Project Description

Motorrestauration eines Porsche 930 Turbo 3.3 L

Demontage des ausgebauten 3.3 L Turbo Motors

Zylinderköpfe und Auslassventile gereinigt und glasperlengestrahlt , anschließend Montage der neuen Ventilführungen;

Ventilsitze nachfräsen;

Zylinderköpfe fertig geplant und zusammengebaut;

Neue Steuerketten, verstärkter Zuganker (10 mm), neue Haupt- und Pleuellager;

Überholte Zylinderköpfe mit neuen Kolben und Laufbuchsen des Herstellers Mahle;

Zusammenbau des Motorblocks;

Montage der neuen Kolben- und Laufbuchsen und der Zylinderköpfe;

Nockenwellentürme, Kettenkästen und Nockenwelle montiert, anschließend Steuerzeiten eingestellt;

Neulackierung der Motorabdeckung;

Motorverblechung sandgestrahlt und pulverbeschichtet;

Wärmetauscher und Teile der Auspuffanlage sandgestrahlt;

Neubeschichtete Wärmetauscher und Lufteinblasung montiert;

Fertigstellung des Porsche 930 3.3 L Turbo Motors